Neurochirurgische Sprechstunde 2019-07-08T14:33:04+00:00

Neurochirurgische Sprechstunde

Neben der spezifischen WS-Sprechstunde werden auch Patienten mit speziellen neurochirurgischen Krankheitsbildern behandelt:

  • Tumorleiden des Kopfes und der Wirbelsäule,
  • Gefäßmissbildungen oder sonstiger Missbildungen an Kopf und Wirbelsäule,
  • Hydrozephalus-Erkrankungen, sowie
  • Patienten zur Nachbetreuung, die neurochirurgisch in anderen Einrichtungen operiert worden sind.
  • Zweitmeinungsverfahren bei geplanten Wirbelsäulen-Operationen

Patienten, die sich in unserer neurochirurgischen Sprechstunde vorstellen, werden gebeten alle Unterlagen (z.B. Krankenhausberichte, Röntgenunterlagen, neurologische Untersuchungen) zur Sprechstunde mitzubringen.