Operative Versorgung 2018-09-28T15:53:33+00:00

Operative Versorgung

Fachübergreifende Therapieverfahren, ambulant

  • CT -gestützte Nervenwurzelbehandlung bei Bandscheibenvorfällen (PRT)
  • CT-und lasergestützte Ausschaltung von Schmerzfasern (Denervation) an den Wirbelgelenken bei chronischem Rückenschmerz
  • endoskopische Entfernung von Bandscheibenvorfällen

Fachübergreifende Therapieverfahren, stationär

  • mikrochirurgische Entfernung von Bandscheibenvorfällen an Hals- und Lendenwirbelsäule
  • erweiterte Fensterungsoperation (Entlastung) bei Einengung des Rückenmarkskanales und seiner Nervenstrukturen
  • operative Verfahren zur Stabilisierung der Wirbelsäule (Spondylodese)
  • mikrochirurgische Entlastungsoperationen bei Nerveneinengungen „Nervenengpasssyndrome“